Übergabe Förderbescheid

Frau Ministerin Lemke übergibt Förderbescheid des Ministeriums für Wirtschaft, Klimaschutz,Energie und Landesplanung 

Als Startschuss des Projekts "Cochem-Zeller Energiedorf" überreichte Ministerin Eveline Lemke am Pfingsmontag der Stadt Kaisersesch, als erste von 14 Kommununen, die sich im Rahmen dieses Projekts der Energieagentur "unser-klima-cochem-zell e. V." beworben haben, den Förderbescheid des Landes. Die Stadt Kaisersesch ist der erste Bewerber, dessen Förderantrag von der KfW bewilligt wurde und somit die Voraussetzungen für den Projektstart erfüllt.

Auf dem neu gestalteten Zentralplatz begrüßte Stadtbürgermeister Gerhard Weber Ministerin Lemke, Landrat Mafred Schnur, Prof. Dr. Heck vom IfaS (Institut für angewandtes Stoffstrommanagement), Bürgermeister Jung, Bürgermeister Karl-Heinz Simon sowie Mitglieder des Stadtrates.

Mit dem sogenannten "quartierbezogenen Ansatz können u.a. Lösungswege bei der energetischen Modernisierung des Gebäudebestands und der Energieeffizienz aufgezeigt werden, was zu einer Aufwertung und Attraktivitätssteigerung des gesamten Quartiers führen kann. Im Fokus stehen energetische Gebäudesanierung und Nahwärme. 

Nach der Übergabe und Grußworten sowie Erläuterungen zur Vorgehensweise zu dem Quartierskonzept duch Prof. Heck fand eine Begehung der Südstadt statt, welche in das Quartierkozept mit eingebunden ist. 

quartier1

Bildinformation: Übergabe Förderbescheid/Begehung Südstadt. Fotos: Berg

Aktuelle Termine

Do Mär 30 @18:00 Uhr
Sprechstunde Bürgermeister
Sa Apr 01 @19:00 Uhr
Familienabend Eifelverein
So Apr 02 @14:00 Uhr
Heimatmuseum geöffnet
Do Apr 06 @18:00 Uhr
Sprechstunde Bürgermeister
Fr Apr 07
Nachtwächter Stadtführung

Wetter

Partly cloudy

17°C

Kaisersesch

Stadt Kaisersesch
Koblenzer Str. 19
56759 Kaisersesch

Telefon: 02653-8079
Telefax: 02653-590912
E-Mail: stadt@kaisersesch.de