„Wo sich Unternehmen wohlfühlen“

Verbandsgemeinde Kaisersesch startet Standortmarketing-Kampagne

 Kaisersesch. Die Verbandsgemeinde Kaisersesch bietet Unternehmen hervorragende Standortfaktoren, die für eine Ansiedlung sprechen. In den letzten Jahren wurden von Seiten der Wirtschaftsförderung zudem verschiedene Leistungen zur Unterstützung der Unternehmen vor Ort geschaffen und es haben sich unverzichtbare Netzwerke gebildet. Um neue Unternehmen auf diese Standortvorteile aufmerksam zu machen und ansässige Unternehmen in ihrer Standortwahl zu bestätigen, hat die Wirtschaftsförderung eine Standortmarketing-Kampagne gestartet. Dazu wurde ein einheitliches und professionelles Erscheinungsbild für den Gewerbestandort Verbandsgemeinde Kaisersesch erarbeitet. Als Grundlage für das neue Erscheinungsbild wurde durch den Ausschuss für Wirtschafts- und Tourismusaufgaben des Verbandsgemeinderates Kaisersesch zunächst eine Positionierung ausgearbeitet. Dabei wurden die wesentlichen Standortfaktoren identifiziert.

Anschließend wurden die erarbeiteten Standortfaktoren anhand einer Befragung von Unternehmen aus der Verbandsgemeinde Kaisersesch abgeprüft. Auch die IHK-Standortumfrage bei Unternehmen im Jahr 2016 für den Landkreis Cochem-Zell wurde in die Auswertung einbezogen. Abgezeichnet hat sich ein klares Bild. Am relevantesten für die Standortwahl der Unternehmen sind die Faktoren Straßenanbindung, Breitbandversorgung und Lebens- und Aufenthaltsqualität. Aufbauend auf den ermittelten Standortfaktoren entwickelte die Agentur concept X aus Rheine eine Positionierung und ein Designkonzept für den Gewerbestandort Verbandsgemeinde Kaisersesch. Der Claim der Kampagne lautet „Verbandsgemeinde Kaisersesch – Wo sich Unternehmen wohlfühlen“. Die „Unternehmen“ stehen dabei für die harten Standortfaktoren, „wohlfühlen“ fasst die weichen Faktoren zusammen. Um die Botschaft mit Leben zu füllen, entwickelte concept X ein Designkonzept, in das auch das Logo der Verbandsgemeinde Kaisersesch integriert wurde. Das gewählte Farbschema ist auf den bestehenden Auftritt der Verbandsgemeinde Kaisersesch (Internetauftritt, Mitteilungsblatt) abgestimmt. Die Standortfaktoren werden über Bildmotive mit einer passenden Headline transportiert. Das erste Motiv der Kampagne (Dackel auf Computertastatur) steht für die Verbindung von Arbeit und Lebensfreude. Weitere Motive sowie die Entwicklung neuer und Anpassung bisheriger Werbemaßnahmen befinden sich in Vorbereitung. Die Verbandsgemeinde Kaisersesch plant zudem, in einer zweiten Phase Botschafter in der Standortkampagne einzusetzen.
„Mit der Standortmarketing-Kampagne gehen wir in unserer ländlichen Region neue Wege. Aktiv und mit viel Sympathie stellen wir die Vorteile des Gewerbestandortes Verbandsgemeinde Kaisersesch für ansiedlungsinteressierte und bereits ansässige Unternehmen emotional verpackt heraus. Das spricht an und ist bei näherer Betrachtung auch für uns ein Grund mehr, sich in unserer Gemeinde wohlzufühlen“, so Bürgermeister Albert Jung.

Pressemitteilung Verbandsgemeinde Kaisersesch

Bildinformation: Die Mitglieder des Ausschusses für Wirtschafts- und Tourismusaufgaben des Verbandsgemeinderates Kaisersesch erarbeiteten gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung und der Werbeagentur concept X ein Standortmarketing für die Verbandsgemeinde Kaisersesch. Foto: Verbandsgemeinde Kaisersesch

Aktuelle Termine

Do Aug 17 @18:00 Uhr
Sprechstunde Bürgermeister
Sa Aug 19
Eifelverein Jahresfeier Zettingen
Sa Aug 19 @18:30 Uhr
Konzert Ensemble "Russische Seele"
Mi Aug 23
Eifelverein Pfaffenheck-Alken
Do Aug 24 @18:00 Uhr
Sprechstunde Bürgermeister

Wetter

Cloudy

16°C

Kaisersesch, Deutschland

Cloudy
Humidity: 95%
Wind: SW at 17.70 km/h
Friday 15°C / 18°C Scattered thunderstorms
Saturday 11°C / 17°C Partly cloudy
Sunday 11°C / 17°C Partly cloudy
Monday 11°C / 21°C Partly cloudy

Kaisersesch

Stadt Kaisersesch
Koblenzer Str. 19
56759 Kaisersesch

Telefon: 02653-8079
Telefax: 02653-590912
E-Mail: stadt@kaisersesch.de