Realschule plus und FOS Kaisersesch

Poetry-Slam-Workshop mit Ken Yamamoto aus Berlin

Kürzlich bekam eine Gruppe von 20 Poetry-Slam-Interessierten der Klassen 9 bis 12 die Möglichkeit an einem zweitägigen Workshop mit dem Berliner Poetry-Slam-Artisten teilzunehmen.
Ken Yamamoto ist ein in Berlin lebender Gedichteschreiber für Papier und Bühne, der seit 2004 Erfahrungen im Auftreten vor Publikum hat, den Poetry-Slam-Workshop in Mainz moderiert und in Form von Schülerworkshops sein Erfahrungswissen an diese weitergibt.
Durch seine sehr sympathische und offene Art, konnte er schnell das Eis brechen. Er führte die Schüler mit kleinen Schreibübungen an den kreativen Prozess des Texte-Schreibens heran. Ihm gelang es, individuell auf die Schüler einzugehen und diese in ihrem Schreibprozess zu fördern, so dass am Ende jeder der motivierten, kreativen Köpfe seinen eigenen Text fertig gestellt hatte.
Der Höhepunkt der zwei Tage war der Vortrag der Texte vor Publikum. Ob Reim oder nicht, die Schüler zeigten, dass sie ein Gespür für Sprachkunst haben und ohne inhaltliche und formale Beschränkung sich auf kreativen Schreiprozess einlassen konnten. Thematisch gesehen waren die Texte wirklicher „Deep Talk“, wie David Heinzen aus der 12. Klasse resümierte, da sie sich mit dem Klima, der Politik und der Zukunft auseinandersetzen.
Zu hoffen bleibt, dass der ein oder andere seine Sprachkunst weiter verfolgt und seinen Text auch an andere Stelle vorträgt oder einreicht, dank Ken Yamamotos Einblicke in die Welt der zeitgenössischen Poesie.

Info: rsplusfos-kaisersesch.de 

Foto: rsplusfos Kaisersesch

Aktuelle Termine

Mi Aug 28
Wanderung Geisbüschhof-Reudelsterz-Monreal
Do Aug 29 @18:00 Uhr
Sprechzeiten des Bürgermeisters
Fr Aug 30 @16:30 Uhr
DRK Blutspende
So Sep 01 @14:00 Uhr
Heimatmuseum geöffnet
So Sep 01 @14:00 Uhr
Café hinter Gittern

Stadt Kaisersesch - Das offizielle Stadtportal

Stadt Kaisersesch
Koblenzer Str. 19
56759 Kaisersesch

Telefon: 02653-8079
Telefax: 02653-590912
E-Mail: stadt@kaisersesch.de