FOS Kaisersesch informiert neue Elftklässler über Betreutes Praktikum

Bis auf den letzten Platz gefüllt war die Mensa der Kurfürst-Balduin-Realschule plus und FOS Kaisersesch, als sich die neu angemeldeten Fachoberschüler und –schülerinnen am Mittwoch ein erstes Mal trafen.

Nachdem Sie von der Schule eine Zusage für einen Schulplatz erhalten hatten, wurden sie und ihre Eltern nun von Schulleiter Hans-Jürgen Schmitz herzlich begrüßt. Thema der Infoveranstaltung war das Betreute Praktikum, dass die Schülerinnen und Schüler ein ganzes Jahr in Betrieben oder Behörden in der Region Kaisersesch, Ulmen, Cochem und Mayen absolvieren werden. Geklärt wurden Fragen zur Arbeitszeit, Unfall- und Haftpflichtversicherung sowie Urlaubstagen. Oberstufenleiterin Ingrid Müller informierte auch über Betriebe, die noch freie Praktikumsplätze anbieten können. Dazu zählen zum Beispiel die Versicherungsagentur LVM in Laubach oder die Sparkasse in Kaisersesch. Auch im Bereich Gesundheit stehen attraktive Plätze zur Wahl, so beispielsweise in der Physio- und Ergotherapiepraxis Astralvital in Cochem oder im Integrativen Kindergarten der Lebenshilfe e.V. in Mayen. Bis 31. Mai 2019 ist noch Zeit, einen Vertrag in trockene Tücher zu bringen. Auch ihre künftigen Lehrerinnen und Lehrer bekamen die jungen Menschen bereits zu Gesicht, die erste Einblicke in den Fachunterricht an der Fachoberschule gaben. Erfahrungen und Informationen steuerten auch einige anwesenden Zwölftklässler bei. Bei der Fragerunde am Ende der Veranstaltung ging es schließlich auch um die Perspektiven, die der Besuch der Fachoberschule bietet. So können die Fachabiturienten an allen Fachhochschulen an Deutschland studieren, wobei sich aktuell duale Studiengänge besonderer Beliebtheit erfreuen. „Die Infoveranstaltung hat sich für uns künftige Elftklässler allemal gelohnt“, resümieren auch Shannen Arenz und Nina Stripling.
Zum neuen Schuljahr geht nunmehr der siebte FOS-Jahrgang in Kaisersesch wieder mit vollen Klassen an den Start. Vereinzelt können noch Schulplätze angefragt werden. Auskunft, auch zu Fragen der Schülerbeförderung, unter 02653/9899-0 sowie fos-kaisersesch.de.

 

Bildunterschrift: Reges Interesse: Informationen rund um das Praktikum für neu angemeldete Fachoberschülerinnen und –schüler. Foto: FOS

 

Aktuelle Termine

Mi Aug 28
Wanderung Geisbüschhof-Reudelsterz-Monreal
Do Aug 29 @18:00 Uhr
Sprechzeiten des Bürgermeisters
Fr Aug 30 @16:30 Uhr
DRK Blutspende
So Sep 01 @14:00 Uhr
Heimatmuseum geöffnet
So Sep 01 @14:00 Uhr
Café hinter Gittern

Stadt Kaisersesch - Das offizielle Stadtportal

Stadt Kaisersesch
Koblenzer Str. 19
56759 Kaisersesch

Telefon: 02653-8079
Telefax: 02653-590912
E-Mail: stadt@kaisersesch.de