Pommerbachschule

Förderschule Kaisersesch/Blankenrath

Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen.
Stammschule für die Organisation integrierter Fördermaßnahmen an Regelschulen.

Im Haag 
56759 Kaisersesch
Tel.: 02653 / 6631 
Fax: 02653 / 7682 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Allgemeine Beschreibung der Schule

Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen
Stammschule für die Organisation integrierter Fördermaßnahmen an Regelschulen

Besonderheiten / Schwerpunkte / Merkmale
Beratung
Die Schule leistet Beratung für Kindergärten, Grundschulen, Realschulen plus, Jugendämter und Eltern in allen Fragen individueller schulischer Förderung.

Begutachtung
Qualifizierte erfahrene Förderschullehrerinnen und Förderschullehrer erstellen förderpädagogische Gutachten von Kindern und Jugendlichen, die an unserer Schule angemeldet oder uns von Regelschulen gemeldet werden. Das Gutachten erschließt die momentane Fördersituation des Kindes und zeigt auf dem Hintergrund personaler, soziokultureller, medizinischer, sonderpädagogischer und psychischer Bedingungsfaktoren Möglichkeiten einer geeigneten individualpädagogischen Förderung auf.

Schule
Die Schule fördert Kinder und Jugendliche mit festgestelltem sonderpädagogischem Förderbedarf im Bereich des Lernens individuell in kleinen Klassen und Lerngruppen, wobei ihre besonderen Lernbedingungen berücksichtigt werden. Ein Schulabschluss nach der 9. Klasse bzw. nach dem freiwilligen 10. Schuljahr wird angestrebt.

Schulabschlüsse
Die Schule vergibt bei Erfüllung des Lehrplanes nach 9 Schuljahren als Abschluss die besondere Form der Berufsreife (Abschlusszeugnis der Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen).
Im Rahmen des freiwilligen 10. Schuljahres führt sie zum Abschluss der Hauptschulreife und vermittelt somit die Berufsreife.

Integrierte Fördermaßnahmen
Die Schule führt nach vorhandenen Ressourcen an Grundschulen integrierte Fördermaßnahmen durch, um Kindern mit Lernproblemen zu helfen.

Ausbildungsschule
Die Schule bildet zusammen mit dem Staatlichen Studienseminar Neuwied (Außenstelle Trier) Förderschullehramtsanwärterinnen und –anwärter mit dem Ziel des Erwerbs der 2. Staatsprüfung für das Lehramt an Förderschulen aus.

Schule - Beruf
Die Schule unternimmt besondere Anstrengungen, um die Schülerinnen und Schüler auf das Berufsleben vorzubereiten.
Ab der 6. Klasse finden Einblicke in die Berufswelt und die Anbahnung praktischer Fertigkeiten in den Unterricht Eingang. Das Fach „Arbeitslehre" ist Hauptfach. Hier werden die praktischen und theoretischen Grundlagen gelegt, die für einen späteren Beruf von Bedeutung sind.
In den unterschiedlichsten Betrieben finden mehrwöchige Betriebspraktika statt. In der 9. Und 10. Klasse wird zusätzlich ein „Praxistag" angeboten. Hier sind die Schülerinnen und Schüler 1 x pro Woche für 1 Jahr in einem festen Betrieb, wenn möglich ihrer Wahl, um regelmäßige Einblicke in das Berufsleben zu erlangen und ihre bisherigen Kompetenzen zu erweitern. Die Möglichkeit, sich von seiner besten Seite im Betrieb zu zeigen, sollte mit Hinblick auf eine etwaige zukünftige Lehr– oder Arbeitsstelle genutzt werden.
Zusätzliche Maßnahmen der Arbeitsagentur und des Berufsbildungszentrums der Handwerkskammer Koblenz werden von einzelnen Klassen durchgeführt.

Informationen & Fakten:

Schülerzahl Schuljahr 2014/2015: 73 (Kaisersesch)
45 (Blankenrath)

Schulleiter: Herr Christoph Guckenbiehl, FöR
Kom. Schulleiterin am Standort Blankenrath: Frau Ritter-Wagner, FöL

Aktuelle Termine

Sa Aug 19
Eifelverein Jahresfeier Zettingen
Sa Aug 19 @18:30 Uhr
Konzert Ensemble "Russische Seele"
Mi Aug 23
Eifelverein Pfaffenheck-Alken
Do Aug 24 @18:00 Uhr
Sprechstunde Bürgermeister
Do Aug 31 @18:00 Uhr
Sprechstunde Bürgermeister

Wetter

Scattered showers

16°C

Kaisersesch, Deutschland

Scattered showers
Humidity: 98%
Wind: WSW at 22.53 km/h
Saturday 11°C / 17°C Partly cloudy
Sunday 11°C / 17°C Partly cloudy
Monday 11°C / 21°C Partly cloudy
Tuesday 13°C / 20°C Partly cloudy

Kaisersesch

Stadt Kaisersesch
Koblenzer Str. 19
56759 Kaisersesch

Telefon: 02653-8079
Telefax: 02653-590912
E-Mail: stadt@kaisersesch.de